Verliebt ins Detail: Küchen-Armaturen

Eine Küche lebt nicht nur von ihren Möbeln und ihrem Design, sondern auch von ihren Details. Moderne Armaturen und Waschbecken zum Beispiel bringen einen ganz individuellen Stil in die Küche.

Die meisten kennen den Armaturen-Klassiker in zeitlosem Edelstahl. Diese Optik passt in jede Küche und verkörpert stilsichere Einfachheit. Die Armatur hält sich dabei eher im Hintergrund und punktet durch ihre Funktionalität. 

 

Moderne Hightech-Armaturen 

Die Funktionen der Armaturen wurden von Seiten der Hersteller in den vergangenen Jahren ausgeweitet und perfektioniert. Passend zu smarten Produkten im Haushalt, wird auch die Armatur zum Hightech-Gegenstand. Kochendes Wasser auf Knopfdruck, berührungslose Wassersensoren oder ein Wassersparmodus sind hier nur einzelne Beispiele. Die Armatur wird zum wichtigen Helfer in der Küche.  

 

Armaturen in mattem Schwarz  

 

Wer es gerne ästhetisch mag, kann sich von den neuen Armaturen-Trends inspirieren lassen. Genau wie auch bei den Küchenmöbeln ist mattes Schwarz im Kommen. Schwarz steht für elegantes und edles Design. Eine schwarze Armatur bietet einen guten Kontrast zu weißen Möbeln und Fliesen oder zu Arbeitsplatten aus Holz oder Naturstein. 

 

Armaturen in zeitlosem Messing  

 

Messing gilt als besonders robust und widerstandsfähig und erlebt in vielen Haushalten gerade sein Comeback. Sie möchten den Charme alter Zeiten auferstehen lassen? Dann liegen Sie mit diesem Material genau richtig.  

 

Mittlerweile hat sich beim Thema Armaturen einiges getan, sodass die Wahl oft nicht leichtfällt. Ihr Schreiner oder Tischler vor Ort berät Sie gerne zu den unterschiedlichen Designs und Funktionen. Fragen Sie einfach nach.  

 

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren
Kochen im Freien – robuste Miniküchen
Kochen im Freien – robuste Miniküchen

Bei den warmen Temperaturen und EM-Feeling bekommen viele Lust, den Outdoor-Bereich entsprechend zu gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Mini-Küche für die Terrasse?

weiterlesen

F(r)isch aus der Pfanne – Forelle Müllerin
F(r)isch aus der Pfanne – Forelle Müllerin

Die Müllerin hatte stets frisches Mehl bei sich und hat wohl schnell herausgefunden, dass ein in Mehl gewendeter Fisch knuspriger wird, die Haut besser hält und dazu noch besser schmeckt als ohne Mehl. Daher verdankt der leckere Fisch seinen Namen.

weiterlesen