Ist Ihr Esstisch ausziehbar? 

Dann wurde er hoffentlich vom Fachmann angefertigt  

Bestimmt kennen Sie den einen oder anderen Esstisch, der ausziehbar ist und den sein Besitzer immer mit der Warnung begleitet „Aber nicht auflehnen, sonst geht er kaputt!“

 

 

Ja, wozu ist dann ein Esstisch gut, wenn man nach dem Essen oder bei einer Runde Getränken nicht die Arme darauf abstützen kann? Ein guter Schreiner denkt daran: Soll ein Esstisch ausziehbar sein, dann muss er auch extra stabil sein. Aber nicht nur das: Es gibt noch einige alte Exemplare, die man mit diversen Schiebe- oder Kurbelmechanismen ziemlich umständlich umbauen musste. Mit diesen Vorrichtungen, die man heute wohl am besten unter „Kuriositäten“ einordnen sollte, hat niemand auf Dauer Freude.

Ihr ausziehbarer Esstisch vom Qualitätsschreiner

Am besten Sie informieren sich bei uns darüber, welcher Fachmann für Ihren neuen Esstisch in Ihrer Nähe zur Verfügung steht und lassen Ihn ganz nach Ihren Bedürfnissen planen. So können Sie sicher sein, dass Ihr Esstisch – ausziehbar oder nicht – perfekt in Ihre Wohnung passt und ein Leben lang gute Dienste leistet.

Das bedeutet, dass er nicht nur robust und pflegeleicht ist, sondern auch gut aussieht. Auch wenn Sie Tischtücher bevorzugen, können schon kleine Variationen in der Form viel ausmachen.

Nicht zuletzt was das Verletzungsrisiko anbelangt sollte man sich beim Kauf eines ausziehbaren Esstischs auf Beratung vom Experten verlassen